Gymnasium Herzogenrath

Abitur 2003 (28.06.2003)

Rodas Gymnasium verabschiedete 77 Abiturienten

abi_touristics_2003

 Am Samstag, den 28.06.2003 erhielten 77 junge Damen und Herren unseres Gymnasiums in einer festlichen Stunde in der Aula aus der Hand unseres Schulleiters, Herrn Oberstudiendirektor Reinhard Granz, ihre Abiturzeugnisse.

abi_2003_2Am Gymnasium Herzogenrath an der Bardenberger Straße wurden am Samstag, 28.06.2003, 77 stolze Abiturientinnen und Abiturienten entlassen. In einer feierlichen Stunde, die mit einem von den Schülerinnen und Schülern gestalteten ökumenischen Gottesdienst eröffnet wurde, erhielten 77 Abiturientinnen und Abiturienten aus der der Hand des Schulleiters Reinhard Granz das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife. Hoch erfreut gratulierte die stellv. Bürgermeisterin Anne Fink den Schulabgängern und gab ihnen ein altes Glücksrezept aus Baltimore mit auf den Weg.

Der Oberstufenkoordinator Udo Braam ließ den Weg der Schülerinnen und Schüler Revue passieren und verglich die Entwicklung mit dem Gärungsprozess eines guten Weines. Schulleiter Granz fand in seiner Ansprache das Motto des Abschlussjahrganges ’Abi-Touristics’ fragwürdig, eine Urlaubsreise sei die Reise zum Abitur ja nicht gewesen, viele seien auf der Strecke geblieben, die jungen Menschen hätten eine ansprechende Leistung erbracht.

abi_2003_1Das Ziel sei aber mit dem Abitur nicht erreicht, jetzt erst stehe ein Leben in voller Selbstverantwortung an. Er sei sicher, so Granz, dass die Schule die Schülerinnen und Schüler mit notwendiger Rüstung für den weiteren Lebensweg ausgestattet habe und wünsche herzlichst alles Gute.

Der Chor der Erprobungsstufe und der Abiturient Felix Wagner mit Stücken von Bach und Schubert auf seiner Violine gestalteten den festlichen Rahmen der Feierstunde.

Am Abend feierten die Abiturientinnen und Abiturienten ausgelassen bei ihrem Abi-Ball in der Aula, wobei die Lehrer der Leistungskurse besonders geehrt wurden.

 
 
 
abi_2003_1abi_2003_4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Im Namen unserer Schule herzlichen Glückwunsch folgenden jungen Damen und Herren:

Aretz, Stephan

Ashrafi, Oliver

Basogul, Seren

Baumann, Britta

Bayer, Irene

Becker, Birgit

Bolten, Julia

Bücken, Jens

Charbon, Jessica

Decker, Britta

Dey, Sabine

Diederen, Dennis Christoph

Farbood, Hutan

Fischer, Dominik

Flosdorff, Nina

Glindmeyer, Verena

Goyer, David Angelo

Hansen, Holger

Herlitzius, Jan-Lukas

Horbach, René

Horn, Marcel

von Hustedt, René

Hünefeld, Anna Lena

Jussen, Rüdiger

Kanwischer, Steffen

Kempen, Lukas

Klasner, Janina

Kluttig, Elanor

Kniebusch, Isabell

Kolliver, Daniel Markus

Krafft, Sebastian

Kreitz, Patrick

Küsters, Dominic

Langstädtler, Julian

Leifgen, Carl Moritz

Lethen, Kathrin

Lopez-Escobar, Jennifer

Lynen, Jan

Mainz, Andra

Mause, Jan

Mertens, Nicole

Mertens, Nina

Meyer, Philip

Mittelstädt, Matthias

Newen, Daniel

Oster, Christian

Oyen, Niklas

Pelzer, Moritz

Peters, Alice

Peters, Isabel

Peters, Katrin

Plum, Cornelia

Ragab, Jalil

Rosenkranz, Helen

Schlachta, Hans-Michael

Schneiders, Jan

Scholl, Anna

Scholz, Yvonne

Schusser, Sebastian

Stahl, Dominik

Stasiewicz, Adam Jakob

Stommen, Thomas

Tiedt, Nadine

Tiedt, Yvonne

Tongelen, Jan

Toussaint, Nadine

Versin, Jan

Wagner, Felix

Wallbrecht, Benedikt

Weck, Marco

Weiteder, Johanna

Wijland, Nicole

Wirtz, Sabrina

Zang, Christoph

Zekorn, Christoph

Zink, Jonas

Zoschke, Michael