Gymnasium Herzogenrath

Cambridge Certificate Movers: Prüfung mit Bravour bestanden (18.05.2013)

"Cambridge Certificate Movers" – Prüfung mit Bravour bestanden

University of Cambridge ESOL Examinations

Jährlich legen über 4 Millionen Kandidaten in 130 Ländern diese Prüfungen ab. Die Cambridge English Prüfungen sind weltweit bekannt und werden von Bildungseinrichtungen und von Firmen als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse anerkannt.

Gruppe

Frau Jansen, Herr Cohnen und Frau Szabò mit den erfolgreichen Schülerinnen und Schülern

Verleihung

Frau Jansen verleiht die "Cambridge Certificate Movers"

Verleihung

Frau Jansen verleiht die "Cambridge Certificate Movers"

Fast ein Jahr hatten sie sich darauf vorbereitet: In der Cambridge AG, jeden Montag in der 7. Stunde, haben die englischbegeisterten SchülerInnen unter Anleitung von Frau Szabó und Herrn Cohnen mit eigens dafür angeschafftem Material aus Cambridge Lese- und Hörverstehensübungen sowie verschiedene Wortschatz- und Grammatikaufgaben durchgeführt und dabei fleißig immer wieder Sprechen und Schreiben geübt. So manches Aufgabenformat war ihnen bis dahin noch unbekannt und bedurfte erst der Gewöhnung.

Am 3. Juli diesen Jahres war es dann endlich soweit: Mit dem Zug und in Begleitung der beiden Lehrpersonen ging es für die jungen Lernenden nach Köln ins „Englische Institut“. Hier verbrachte die Gruppe fast den ganzen Tag und stellte ihre Kenntnisse in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen und Schreiben vor muttersprachlichen Prüferinnen unter Beweis.

Frau Szabó und Herr Cohnen konnten ihre SchülerInnen in Köln nicht nur für ihre sehr guten Sprechleistungen loben, sondern zeigten sich auch äußerst angetan vom vorbildlichen Verhalten der Gruppe während der Pausen und Wartezeiten. Dies fiel auch den Angestellten des Instituts und den Prüferinnen auf. Dieser durchweg positive Eindruck vom Prüfungstag sollte sich weiter bestätigen: Nach den Sommerferien lagen die in Cambridge korrigierten Prüfungsergebnisse der Schule vor und zeigten die großartigen Ergebnisse der 11 Absolventen, die meisten haben sogar mit voller Punktzahl in allen geprüften Bereichen abgeschlossen.

Schulleiterin Frau Brigitte Jansen ließ es sich daher nicht nehmen, den 11 SchülerInnen persönlich ihre Zertifikate zu überreichen und sie zu ihren außergewöhnlichen Leistungen zu beglückwünschen. Frau Szabó und Herrn Cohnen dankte sie für die Durchführung der AG und die erfolgreiche Vorbereitung der jungen Lernenden auf diese Prüfung. Einen entscheidenden Anteil daran hatte auch der Förderverein der Schule, der die AG finanziell großzügig unterstützt hat, indem er nicht nur einen Großteil der Prüfungsgebühren, sondern auch die Zugfahrt nach Köln finanziert hat.

Die erfolgreichen SchülerInnen waren: Silan Bayhan, Elisabeth Federwisch, Joy Horsch, Lisa Kersgens, Joshua Küppenbender, Jona Laufs, Volodymyr Lazar, Fabienne Meys, Peter Scheunemann und Lucas Tatas (alle Klasse 6) und Marlon Michels (Klasse 5), dessen Leistung als „Jüngster“ noch einmal besonders hervorzuheben ist.

[text and photos by: N. Winter, Pressebeauftragte und Lehrerin unserer Schule]