Gymnasium Herzogenrath

GESELLSCHAFT | SV-Tafel-Aktion (Stand: 16-12-2020)

SV-Christkind-HelferInnen auf erfolgreicher Tafel-Mission

Am Montag war es endlich soweit – Maxime, Schülersprecherin, und ihre weihnachtlichen HelferInnen Alexandra, Malte, Lennart, Paula, Leonie und Joëlle brachten die in den letzten beiden Wochen gesammelten Geschenke in Eigenregie zur Tafel Herzogenrath.

Maxi und ihr Team, das aus einigen SV-SchülerInnen besteht, hatten die Schulgemeinschaft über diverse Kanäle dazu aufgerufen, bedürftigen Kindern und Jugendlichen von 0-19 Jahren eine Freude in Form eines schön verpackten Geschenkes zu Weihnachten zu bereiten.

Die Resonanz der Aktion war überwältigend. Während der zweiten Pausen standen sich viele Kinder die Beine in den Bauch, um ein Kärtchen zu ergattern, auf dem nur das Alter des zu Beschenkenden und ein Buchstaben-Zahlen-Code zur einfacheren Zuordnung zu finden war. Neben SchülerInnen und Eltern nahmen auch einige Lehrer:innen an der Aktion teil.

Insgesamt sind Geschenke für alle 120 Kinder und Jugendliche bei der SV abgegeben wor-den, die zu beschenken waren. Die Geschenke sind allesamt liebevoll von den Spender(n)Innen verpackt und zum Teil mit weihnachtlichen Grüßen verziert worden. Außerdem wurden darüber hinaus noch einige Geschenk-Spenden überreicht, die die SchülerInnen Herrn Lecher, Leiter der Tafel Herzogenrath, übergeben haben.

Wir danken allen, die diese Aktion unterstützt und möglich gemacht haben, vor allem danken wir Familie Lecher, die unermüdlich für die Tafel im Einsatz sind und wünschen von Her-zen ein schönes, wenn auch anderes, Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2021.

[text and photos by: Anne Zirwes, SV-Lehrerin am SGH]