Gymnasium Herzogenrath

Erdkunde

erdkunde_1
erdkunde_3

„Wir sitzen alle auf einer Kugel, und von der kann keiner runterspringen“
(Ulf Merbold, deutscher Astronaut und Physiker, nach einem Spacelab-Ausflug)

….und deshalb ist es nützlich, einen inneren Kompass zu entwickeln, der einem im weiteren Leben hilft und dazu motiviert, diese wunderbare Erde in ihrer ganzen Vielfalt und Einzigartigkeit zu erkunden, zu genießen, behutsam zu nutzen, zu beschützen und zu bewahren.
…. und dazu kann und soll das Fach Erdkunde beitragen. Über den eigenen Horizont hinaus zu schauen, vernetzt zu denken, verantwortungsvoll zu handeln – das sind Kernziele, die sowohl in der Sekundarstufe I (Jahrgangsstufe 5, 8 und 9) als auch in Grund- und Leistungskursen der Sekundarstufe II handlungsleitend sind.
…. Sich weltweit orientieren, global denken, lokal handeln – keine leeren Sprüche der Agenda 21, sondern übergeordnetes Kompetenzziel mit hohem Anspruch.

erdkunde_2

Das Fach Erdkunde stellt die Schnittstelle zwischen Mensch und Natur, zwischen Naturwissenschaft und Geisteswissenschaft dar. In der physischen Geographie werden die natürlichen Bestandteile und Strukturen der Erdoberfläche, des Erdinneren und der Atmosphäre erkundet und an verschiedenen Phänomenen und am Beispiel unterschiedlichster Räume veranschaulicht. Die Humangeographie beschäftigt sich sowohl mit dem Einfluss des Menschen auf den geographischen Raum, als auch mit dem Einfluss des Raums, der endogenen Prozesse (Erdbeben, Vulkanismus) und des sich wandelnden Klimas auf den Menschen.
Auf dem Erdkundetrip erfahren die Kinder und Jugendlichen, wie Menschen bei uns und in anderen Teilen der Erde leben. Dabei wird deutlich, dass nicht nur Kräfte der Natur die Erde verändern, sondern auch der Mensch und was getan werden muss, um unseren einzigartigen Planeten zu erhalten und das Leben für alle Menschen auf der Erde zu verbessern. Wir Erdkundefachlehrer haben zum Ziel, hierzu immer wieder aktuelle Beispiele einzubringen, um sich zugleich mit kreativer Lust sowie mit zunehmend verantwortungsvoller Ernsthaftigkeit auf die Unterrichtsreise im Fach Erdkunde zu begeben.

Zu genaueren Inhalten des Faches Erdkunde in den einzelnen Jahrgangsstufen siehe links im Menü „Erdkunde“.