Gymnasium Herzogenrath

Einführungsphase

Fachcurriculum Philosophie (SII – Einführungsphase)

Während der Einführungsphase steht im Philosophieunterricht des SGH das Kennenlernen und Erlernen der folgenden grundlegenden fachphilosophischen Schwerpunkte und Methoden im Vordergrund:

  • Theorie und Praxis des mündlichen und schriftlichen Argumentierens
  • Theorie und Praxis des logischen Denkens
  • Theorie und Praxis wesentlicher philosophischer Denk- und Gesprächshaltungen:
    • die aufgeklärte Denkhaltung
    • die skeptische Denkhaltung
    • die sokratisch-ironische Denkhaltung
    • die phänomenologische Denkhaltung
    • die dialektische Denkhaltung

Der Philosophieunterricht am SGH orientiert sich dabei gleichermaßen an den Interessen der Schülerinnen und Schülern sowie den curricular gegebenen Vorgaben, denen entsprechend in der Einführungsphase diejenigen fachphilosophischen Einzeldisziplinen kennengelernt werden, die in der Qualifikationsphase vertieft unterrichtet werden:

  • Anthropologie
  • Ethik
  • Politische Philosophie
  • Erkenntnistheorie
  • Wissenschaftstheorie

Der Unterricht wird dabei so gestaltet, dass die durch den Kernlehrplan vorgegebenen Aspekte der Inhaltsfelder den obengenannten Schwerpunkten zugeordnet werden, woraus sich die Gliederung des Unterrichts ergibt.

Detaillierte Informationen hierzu können unter dem folgenden Link eingesehen werden: