Gymnasium Herzogenrath

Härtefallfonds

Alle Kinder essen mit

Das Landeskabinett hat beschlossen, den Härtefallfonds „Alle Kinder essen mit“ um weitere fünf Jahre bis zum 31.07.2020 zu verlängern.
Dieser Härtefallfonds wurde im Jahr 2011 durch das Land eingerichtet, um auch den Kindern eine Verpflegung zu ermöglichen, die nicht vom Bildungs-und Teilhabepaket profitieren können.
Mit dem im Jahr 2011 eingerichteten Härtefallfonds finanziert das Land den Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an einer gemeinsamen Mittagsverpflegung in Kita oder Schule, deren Eltern trotz sozialer Notlage keine Transferleistungen wie „Hartz IV“ oder Sozialhilfe erhalten. Dies sind beispielsweise alleinerziehende Mütter mit mehreren Kindern, die wegen geringfügiger Überschreitung von Einkommensgrenzen keinen Anspruch auf Transferleistungen haben; Familien, die im laufenden Verfahren zum Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft keine Sozialleistungen erhalten; oder Familien in einem Privatinsolvenzverfahren.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Hilfe brauchen.