Gymnasium Herzogenrath

Lernzeit

In den Klassen des Ganztages gibt es kurze Lernzeiten (LZK), die 30 Minuten dauern, und für die Jahrgangsstufen 5 und 6 auch lange Lernzeiten (LZL), die 45 Minuten dauern. Die kurzen Lernzeiten liegen im Mittagsblock der verschiedenen Jahrgangsstufen und finden zu unterschiedlichen Zeiten statt.

Die Lernzeiten dienen in allen Klassen der Erledigung der Hausaufgaben. Für die Selbstorganisation und das genaue Planen der Hausaufgaben-Reihenfolge ist auch das sorgfältige Führen des Hausaufgabenheftes (Lern-Navi) wichtig. Die Schüler und Schülerinnen lernen in der Lernzeit, zunächst die Hausaufgaben für den nächsten Schultag, nach Möglichkeit danach auch längerfristige HA zu erledigen.

In den Klassen 5 und 6 dienen die Lernzeiten auch der individuellen Förderung der SuS. Dazu erstellen die Fachlehrer und -lehrerinnen der Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Latein und Französisch zusätzliches Lernmaterial, das sich an den Unterrichtsthemen orientiert. Aus diesen Materialien können die SuS nach Erledigung der Hausaufgaben selbstständig Arbeitsblätter o.ä. auswählen und nach ihrer Bearbeitung den FachlehrerInnen zur Korrektur vorlegen.