Gymnasium Herzogenrath

Lernzeit

Die Lernzeiten am SGH
Am SGH treten – wie an allen gebundenen Ganztagsschulen – in der Sekundarstufe I Lernzeiten an die Stelle von Hausaufgaben. In der Regel sind deswegen auch keine Aufgaben mehr zu Hause zu erledigen (außer der Vorbereitung auf Klassenarbeiten oder dem Einüben von Vokabeln).
In allen Jahrgangsstufen der Schule gibt es drei kurze Lernzeiten (jeweils 30 Minuten im Mittagsblock der langen Tage) und für die Klassen in G9 auch eine lange Lernzeit (45 Minuten in der Stundentafel).

Tabellarischer Überblick:

Jahrgang Kurze Lernzeit Lange Lernzeit Summe der Zeiten für alle SuS
5 (G9) 3 x 30 Minuten 1 x 45 Minuten 135 Minuten
6 (G9) 3 x 30 Minuten 1 x 45 Minuten 135 Minuten
7 (G9) 3 x 30 Minuten 1 x 45 Minuten 135 Minuten
8 (G8) 3 x 30 Minuten 90 Minuten
9 (G8) 3 x 30 Minuten 90 Minuten

Die Lernzeiten dienen der Erledigung von Lernaufgaben in den schriftlichen Fächern (5/6: Englisch, Deutsch und Mathematik; ab Klasse 7 auch Latein oder Französisch). Für die Selbstorganisation und das genaue Planen der Aufgaben-Reihenfolge ist auch das sorgfältige Führen des Lernaufgaben-Heftes (Lern-Navi) wichtig.
Zusätzlich gibt es in den Lernzeiten für die Jahrgänge 5 und 6 Material der schriftlichen Fächer, welches der individuellen Förderung der Schüler*innen dient. Dieses zusätzliche Material, das sich auch an den jeweiligen Unterrichtsthemen orientiert, wird von den Fachlehrer*innen der Klassen bereit gestellt. Die Schüler*innen können nach Erledigung der Lernaufgaben selbstständig Arbeitsblätter o.ä. auswählen und nach ihrer Bearbeitung den Fachlehrer*innen zur Korrektur vorlegen.