Gymnasium Herzogenrath

Karneval 2012 in der Aula (16.02.2012)

Karneval in aller Welt – Jecke gibt es überall

SV

Karneval 2012

Lehrer und Dreigestirn

Die Klassen 5 – 8 feierten in diesem Jahr die 10. Verleihung des Ordens wider den schulischen Ernst in der Aula unserer Schule.

Die Organisatorinnen hatten sich ein schönes und abwechslungsreiches Programm überlegt, durch das der jecke Jürgen als Moderator führte.
Für eine zum Motto passende Dekoration hatten die Kunstlehrerinnen mit ihren Klassen gesorgt; zur Musik der Lehrerband sang das junge Publikum lustig mit.

Etliche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer waren auf der Bühne aktiv. Mit einem begeisternden Marsch empfing die Klasse 5c, ausgerüstet mit Trömmelchen und Blechen, angeführt von ihrem Klassenlehrer und ihrer Musiklehrerin, das „schuleigene“ Erste Dreigestirn! Das gab es bisher noch nicht. Prinz Christian I. von Köllen, begleitet von ihrer Lieblichkeit Jungfrau Jörnine von Middendorf und der Deftigkeit Bauer Andreas von der kleinen Finca, wurde tosender Applaus gespendet.

Viele schöne Programmpunkte folgten: als Frösche aus dem niederländischen Nachbarland trat die Hip-Hop-AG der Klassen 5 auf; Lehrerinnen stellten den Karneval im Wilden Westen tänzerisch gekonnt vor, feurige Samba-Tänzerinnen brachten anschließend brasilianisches Flair. Clowneske Beiträge und Gesangsauftritte sowie Spiele sorgten für großes Gelächter.
Obwohl sie sich zurzeit aufs Abi vorbereiten, engagierten sich Schülerinnen und Schüler aus der Stufe 13, um ihren jungen Mitschülern Freude zu machen.

Die SV bildete den Elferrat und führte, wie jedes Jahr, eine Kostümprämierung durch, bei der die drei fantasievollsten und schönsten Kostüme bzw. deren Träger mit Süßigkeiten belohnt wurden. Danach erfolgte die Ordensverleihung an drei Kollegen, die sich in den zehn Jahren um die Technik hinter dieser Feier verdient gemacht haben.

 

Den umjubelten Höhe- und Schlusspunkt bildete wie immer das Lehrerballett „Los Elasticos“ mit einer modernen Version des Samba „Zwei Apfelsinen im Haar.“

Freuen wir uns auf das närrische Jubiläum im nächsten Jahr, wenn die 11. Karnevalsfeier ansteht!

[text by: Wilma Hoekstra-von-Cleef, Lehrerin unserer Schule]