Gymnasium Herzogenrath

KULTUR | Aufführung „Die Abenteuer des Odysseus“ (Stand: 08-04-2019)

Mutige Meeresfahrer meucheln mythische Monster
Am 5.4.2019 ging der Held Odysseus mit seiner Mannschaft heldenhafter Krieger in der Aula des Gymnasiums auf Abenteuerfahrt. Die Theater-AG der Mittelstufe führte vor einem begeisterten Publikum das selbst verfasste Drama „Die Abenteuer des Odysseus“ auf.
Nach dem langen Krieg um die Stadt Troja, verschlägt es den Krieger Odysseus in die Fänge Poseidons und eines gefräßigen Zyklopen. Mit List und Kampfeskraft gelingt es dem Helden, sich aus den brenzligen Situationen zu befreien. Zurückgekehrt nach Griechenland kehrt er in die Arme seiner Frau zurück, die als einstmalige vermeintliche Witwe nun doch endlich die halbseidenen Offerten anderer Adeliger abweisen kann. Der Text von Francesco Celestino, dem Leiter und Regisseur, verwandelte die alte Fassung in ein humorvolles Actiondrama, das dem alten Stoff eine neue jugendgerechte Sprache verlieh und das Publikum oft zum Lachen brachte, wobei die Spannung immer erhalten blieb. Die Schauspieler waren mit Witz und vollem Körpereinsatz bei der Sache. Die Bühnenaufbauten, die durch die Bühnenbau-AG unter der Leitung von Frau Lühring gebaut wurden, waren imposant und suchen als kreative Kreationen gewitzter Schöpferkraft ihres gleichen. Licht und Ton überzeugten durch gutes Timing und eine stimmungsvolle Atmosphäre.

[text by: Christian Wernekinck, Lehrer unserer Schule]