Gymnasium Herzogenrath

KULTUR | Euriade Literaturwettbewerb 2011 (20.10.2011)

Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfolgreich

Auch in diesem Jahr waren Schülerinnen und Schüler unserer Schule literarisch erfolgreich. Der Literaturwettbewerb der Euriade 2011 stand unter dem Motto „Enigma – Wunder des Lebens“. Über 300 Einsendungen aus vielen verschiedenen Ländern hatte die Jury um Martha Klems und Martin Bloemers zu bewerten. Die Siegerin vom Diaghilev-Gymnasium aus dem fernen Perm in Russland durfte anreisen, um den 1. Preis in Empfang zu nehmen. Den 2. Preis bekam Laura Eiermanns aus der JG 12 zugesprochen. Laura hatte schon im letzten Jahr auf sich aufmerksam gemacht und damals einen Sachpreis gewonnen. Anna Nellessen erhielt mit zwei weiteren Schülerinnen den 4. Preis.

Und auch Lennard Bekeschus errang im ersten Anlauf einen Sachpreis. Allen Beteiligen unseren herzlichen Glückwunsch !

 

[Klaus Förster, Koordination Euriadeteilnahme]