Gymnasium Herzogenrath

KULTUR | Mit Musik „Zeit(t)räume“ erschließen (07-11-2016)

Internationale Musikexperten zu Gast am Städt. Gymnasiums Herzogenrath

Unter dem Motto „Zeit(t)täume“ arbeiten in der Woche vom 7.11. bis zum 11.11.2016 jeweils an den Nachmittagen der amerikanisch-deutsche Filmmusikkomponist (u.a. Polizeiruf 110) und musikalische Leiter der Nina Hagen Band, Warner Poland mit weiteren Musikexperten an unserer Schule.


kulturrucksack_2016_01kulturrucksack_2016_02Mit ihm zusammen arbeiten die Gesangspädagogin Petra Jansen aus Berlin sowie der Musikmanager Christoph Scheinberger mit Schülern des Gymnasiums. Christoph Scheinberger war u.a. Tourneemanager für Künstler wie Harry Belafonte, James Last, Nena, Max Raabe und das Palastorchester und gibt jetzt sein Wissen an musikbegeisterte Jugendliche weiter.
Die Musikprofis zeigen Schülerinnen und Schüler im Workshop „Songwriting“ wie Songtexte entstehen, komponiert und arrangiert werden und bereiten sie für die Abschlussperformance am 21. Dezember 2016 um 18.30 Uhr in der Aula des Städtischen Gymnasiums vor.
„Musikmangement“ lautet der Titel eines weiteren Workshops. Hier erfahren die Jugendlichen in der Praxis, wie Licht- und Tonregie auf der Bühne überzeugend gesteuert werden können. Für eine Musikproduktion mit Tänzerinnen, Bühnendekoration, Orchester, Bläserklassen und Bands gibt es da eine Vielzahl von Herausforderungen, die ein(e) Musikmanager/in zu bewältigen hat.
 
[text und photos by: Dr. Martin Eibach, Lehrer am Städt. Gymnasium Herzogenrath]