Gymnasium Herzogenrath

KULTUR | Musik der Welt (Stand: 11-09-2019)

Malta Orchester besucht Herzogenrather Jugendorchester – Aachener Chor stimmt mit ein
Eine aufregende Woche liegt vor den Instrumentalisten des Eurode Jugendorchesters (EJO) aus Herzogenrath. Bereits zum vierten Mal ist das Gozo Youth Orchestra aus Malta mit 14 Jugendlichen unter der Leitung von Heike Merz zu Gast in der Rodastadt. Zusammen mit dem Eurode Jugendorchester (Leitung: Martin Eibach) werden die beiden Ensembles, die eine inzwischen fast zehnjährige Partnerschaft verbindet, am Montag, den 16.9.2019 ein gemeinsames Konzert um 19.30 Uhr in der Aula unter dem Motto „Eine Welt – viele Klänge“ geben.

Die jungen Musiker im Alter von 9 bis 25 Jahren spielen sinfonische Musik aus drei Kontinenten und spannen dabei einen Bogen von der Renaissance bis zu Musik aus dem Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Besonders freuen sich die Instrumentalisten,dass sie im Finale gemeinsam mit dem Aachener Chor „Öcher Quinten“ unter der Leitung des Dirigenten Florian Zintzen auftreten können.

Der Eintritt ist frei. Die Spenden des Konzerts gehen an das Projekt „Lifeline“, einer privaten Hilfsorganisation der Flüchtlingsrettung im Mittelmeer, die die Herzogenrather im Jahr 2018 auf Malta besuchen konnten.
 

Eurode Jugendorchester Herzogenrath im Hafen von Valetta vor der Lifeline 2018
[text and photos by: Martin Eibach, Lehrer und Leiter des EJO am SGH]