Gymnasium Herzogenrath

KULTUR | Sommerleseclub 2017 (Stand: 19-10-2017)

Abschlussveranstaltung in der Stadtbibliothek

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Leseratten unserer Schule am Sommerleseclub in den Ferien teilgenommen – sogar mehrere unserer neuen Fünftklässler! Frisches Lesefutter gab es reichlich in der Stadtbibliothek in Herzogenrath, wie immer fachkundig ausgewählt von Kirsten Moss.

Diese überreichte nun den erfolgreichen Teilnehmern – alle haben mindestens drei Bücher gelesen und dies abschließend dokumentiert – eine Urkunde und ein Geschenk auf der Abschlussfeier. Als Überraschung gab es dann für alle Gäste eine Zaubershow des Magiers Patrick Mirage.

Aktivste Klasse unserer Schule: Die 5c – Herzlichen Glückwunsch!


News: Leselust statt Ferienfrust >>> siehe auch:  http://stadtbuecherei.herzogenrath.de
 
 
Die Aachener Nachrichten haben am 19.10.2017 mit folgendem Artikel auch über diesen Sommerleseclub berichtet:

„Sommer-Lese-Club“ hat sich für die Kinder gelohnt

HERZOGENRATH. Es ist nicht selbstverständlich, wenn Kinder und Jugendliche heutzutage freiwillig das Smartphone oder Tablet gegen ein Buch eintauschen und damit die Sommerferien verbringen. Der „Sommer-Lese-Club“ der Stadtbücherei Herzogenrath hat in diesem Jahr 52 Kinder dazu anstiften können und mit der Hilfe von Sponsoren 150 Bücher für die experimentierfreudigen Leser angeschafft.

Mit einem speziellen Leseausweis konnten sie dann zwei Wochen lang ein Buch ausleihen und wer nach den Sommerferien drei Bücher gelesen hatte, wurde mit einem Zertifikat, übergeben vom stellvertretenden Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein, geehrt. 33 Kinder haben durchgehalten und sich als Leseratten erwiesen. Neben ihrem Zertifikat dürfen sie sich auch über Überraschungstüten mit kleinen Geschenken und Gutscheinen freuen. Die Abschlussfeier rundete der Zauberer Patrick Mirage mit seinen Künsten ab.