Gymnasium Herzogenrath

KULTUR | Zirkus Kunterbunt hat aufgeräumt (Stand: 25-06-2019)

Das Zirkustheaterstück war ein voller Erfolgt

Über 200 Schülerinnen und Schüler von 5 umliegenden Grundschulen folgten der Einladung unserer Zirkus-AG und sahen sich am Montagmorgen das Zirkustheaterstück “Zirkus Kunterbunt räumt auf“ an.
Dabei konnten sie verfolgen, wie die beiden Freundinnen Vera und Elisa sich in einer von Müll übersäten Parkanlage treffen und nach und nach Ideen entwickeln, wie man Neues schaffen kann aus den alten Gegenständen. So beginnen die Freundinnen unbewusst aufzuräumen. Aus Reifen entstehen Einräder, die Müllmänner jonglieren die Plastiktüten weg und der Recyclingautomateninstallateur Johannes rückt mit seinem Diabolo und dem Pfandflaschenautomaten an, sodass es immer sauberer wird. Am Ende der Vorstellung kehren die bunten Vögel zurück und läuten das Finale ein.
Die Artisten erhielten einen tosenden Applaus für ihre Aufräumarbeiten und viele bunte Nummern.
Abends trat die Zirkus-AG noch einmal auf und rief die Zuschauer zu Fantasie und Querdenken auch im Alltag auf, damit wir nicht achtlos alles wegwerfen, sondern aus dem etwas zaubern, was schon da ist.
Bildergalerie zu Zirkus Kunterbunt räumt auf
[text and photo by: Kerstin Rosenberger, Leiterin der Zirkus-AG und Lehrerin des SGH]