Verschwommener Hintergrund

Kulturelles Schulprofil am SGH

Das kulturelle Schulprofil am SGH sieht vor, dass unsere Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 ihre Talente in verschiedenen Sparten des Bereichs Kunst und Kultur erproben und entwickeln sowie an vielfältigen, fächerübergreifenden Projekten teilnehmen können.
Neben dem Unterricht in den Fächern Kunst und Musik bieten in der Sekundarstufe I in erster Linie die AG´s die Möglichkeit, verschiedene Kunstsparten – wie etwa Tanz, Theater oder Literatur – kennenzulernen (s. Klasse 5 – 9). In den Klassen 7 und 8 können unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Projekttage ihren Interessen und Talenten entsprechend an unterschiedlichen Kunst- und Kulturprojekten mitwirken.
In der Sekundarstufe II wird das Unterrichtsangebot um den Fachbereich Literatur mit Angeboten in den Sparten Theater und Kreatives Schreiben erweitert (s. Fächer).
Da künstlerische und kulturelle Tätigkeit und gesellschaftliche Partizipation in unseren Augen nicht zu trennen sind, bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten, ihre Produkte sowohl in der Schule als auch in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Unter den zahlreichen kulturellen Veranstaltungen, die stets stufen- und spartenübergreifend organisiert werden, bieten insbesondere unser Kulturabend „Kultur Pur“, die Projekttage im Rahmen des „Kulturrucksacks NRW“ sowie die jährlich stattfindenden Themenabende im Soziokulturellen Zentrum Klösterchen ein entsprechendes Forum (s. Veranstaltungen).

 
Piano.jpeg
 
Verschwommener Hintergrund

Klasse 5 bis 9

Kultur im weitesten Sinn lässt sich auch in Arbeitsgemeinschaften, auf Exkursionen – als unterrichtsbezogene Angebote – und auf verschiedenen Veranstaltungen im Laufe des gesamten Schuljahres erfahren.

In den AG´s der Unterstufe können unterschiedliche Interessen (z.B. Musik, dekorative Schmuckgestaltung, Tanztheater, Niederländisch) geweckt oder vertieft werden, auch Experimentierfreudige und Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten.

In der Mittelstufe kommen weitere Angebote – auch von außerschulischen Partnern unterstützt – hinzu (z.B. die Roda-AG).

Der Kulturrucksack (Musik in Kooperation mit Künstlern) im November und Theateraufführungen – nicht nur am Ende des Schuljahres – haben einen festen Platz in unserem Schulkalender.

 
IMG_6727.jpeg

Kulturpartner

Kunst und Kultur im „Sozio-Kulturellen Zentrum Klösterchen“ (Dahlemer Str. 28, Herzogenrath)

Ziel der Kooperation ist es, möglichst vielen Schülerinnen und Schülern den öffentlichen Raum im nahen Umfeld der Schule für die Präsentation ihrer Kunst- und Kulturprodukte zu erschließen. Auf diese Weise erhält zum einen die Öffentlichkeit einen Einblick in die kreativen Ansätze, die Jugendliche im Umgang mit einem übergeordneten Thema entfalten. Zum anderen bietet sich den jungen Menschen hierdurch die Möglichkeit, die Wirkung ihrer eigenen Produkte im öffentlichen Raum zu erfahren und Anregungen zum Ausbau ihrer künstlerischen Betätigung zu erhalten. All dies ist mit einer anderen Form der Wertschätzung verbunden, nicht wie in der Schule über die Notengebung. Darüber hinaus werden die Schülerinnen und Schüler eingeladen, ihr Denken und Handeln sowie die eigene Verantwortung in der Gesellschaft zu erkennen, zu diskutieren, zu erleben, zu gestalten und zu stärken.


Ein Kulturabend – zu verschiedensten gesellschaftlich relevanten Themen – ist seitdem fester Bestandteil der Zusammenarbeit.

Gemeinsames Anliegen beider Kooperationspartner ist es, durch die öffentliche Präsentation von junger Kunst auch die Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Themen zu fördern, junge Menschen zu prägen und ihnen Wege zur Mitgestaltung der Zivilgesellschaft zu eröffnen, wobei neben der inhaltlichen Erschließung einer Thematik ausdrücklich auch verschiedenen ästhetischen Zugängen Raum gegeben wird. Dadurch können Kunst und Kultur einen neuen Stellenwert im Leben der Schülerinnen und Schüler erlangen.

 
Verschwommener Hintergrund

BläserKlasse

 
High School Orchester

Was ist eine BläserKlasse?

Die BläserKlasse ist ein Modell für den Musikunterricht in den Jahrgangsstufen 5 und 6. In dem auf zwei Jahre angelegten Bläserklassenunterricht erlernen die Schüler systematisch ein Instrument und bilden im Rahmen ihres regulären Musikunterrichtes ein Orchester.

Als Vorbild gilt das symphonische Blasorchester – entsprechend sind auch die Instrumente vertreten: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tuba und Schlagwerk.

Alle Kinder beginnen im Orchester von Anfang an gemeinsam auf dem jeweiligen gewählten Instrument. Eine musikalische Vorbildung ist nicht nötig, aber erfreulich.

Die musikalische Ausbildung auf dem jeweiligen Instrument erfolgt im Rahmen einer AG-Stunde im Ganztag der Schule. Die Kinder erhalten Gruppenunterricht durch ausgebildete Lehrkräfte der Musikschule Herzogenrath.

BläserKlasse: Das ist Freude am aktiven Musizieren im Musikunterricht – von der ersten Stunde an!

Welche Vorteile bietet die Teilnahme an einer BläserKlasse?


Die BläserKlasse ist für alle Kinder gedacht, die ein Musikinstrument erlernen möchten. Vor allem auch für die, die auf anderem Wege keine Möglichkeit hätten, ein Instrument systematisch zu erlernen.

Wer in einem Orchester musiziert und ein Instrument erlernt, findet Halt und erfährt die positiven Auswirkungen gegenseitiger Rücksichtnahme und Hilfestellung. Zudem führt das Lernen in einer BläserKlasse, u.a. durch gemeinsame Auftritte, zu sozialer Anerkennung auch über die Schule hinaus.

Die Verantwortung für ein eigenes Orchesterinstrument lässt bei den Kindern ein Gefühl für Werte entstehen. Die BläserKlasse bietet somit einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung der Kinder.

Durch die Teilnahme erreichen die Kinder viele Ziele auf einmal, denn sie erlernen ein Orchesterblasinstrument und dadurch die Grundlagen der Musik. Darüber hinaus lernen und üben die Kinder ein gutes soziales Verhalten in der Gruppe.

In der BläserKlasse finden Schüler und Lehrer zu einem neuen Gefühl des Miteinander. Gemeinsame Ziele schaffen ein Unterrichtsklima der Partnerschaft und Toleranz.

Zirkus Kunterbunt

In diesem Video erhältst du/erhalten Sie Einblicke in die Kunststücke des Zirkus Kunterbunt,
welcher unter der Leitung von Kerstin Rosenberger geführt wird:

 
Verschwommener Hintergrund

Veranstaltungen

 
Plakat 2022_edited.jpg

KulturPur

Kulturabend der besonderen Art

Zu einem Kulturabend der besonderen Art lädt das SGH jedes Schuljahr kurz vor den Osterferien ein.

Auf verschiedenen Bühnen in der Aula und im Foyer der Schule sind Kostproben der Kulturarbeit an unserer Schule aus den Bereichen Musik, Theater, Tanz und Literatur zu sehen.


Parallel dazu können die Besucher an zahlreichen Orten der Schule die ausgestellten Produkte aus dem Fachbereich Kunst bestaunen. Auch die Ergebnisse von Kunst- und Kultur-Projekten werden an diesem Kulturabend in der Schule präsentiert.

Dieses neuartige Veranstaltungsformat wurde im Schuljahr 2013/14 von der Arbeitsgruppe „Kultur“ am SGH ins Leben gerufen.

Seitdem findet „Kultur Pur“ jährlich statt, und die jungen Künstlerinnen und Künstler freuen sich über steigende Besucherzahlen.


Nicht nur die Vielfalt der Produkte aus dem Unterricht ist an diesem Abend zu bewundern, sondern auch das Engagement von jungen Musikern, Schauspielern, Tänzern und Schriftstellern, das zum Teil weit über den Unterricht hinausgeht, wird in diesem Zusammenhang von einem großen Publikum honoriert. Das Außergewöhnliche hierbei ist, dass den Gästen durch die Darbietung von Kostproben unserer Kulturarbeit an verschiedenen Orten der Schule besonders große Vielfalt geboten wird.

EJO Foto 2022_edited.jpg

EJO-Konzerte

Das "EJO"

Das Eurode-Jugendsinfonieorchester (EJO) unter der Leitung von Dr. Martin Eibach Musiklehrer am Städt. Gymnasium führt zusammen mit dem Cellisten und Musikpä­dagogen Márton Bereznai das Konzept der OSO-Jugendkonzerte in Herzogenrath fort. Die Programme des Orchesters werden in Wochendarbeitsphasen erabeitet. Das Ziel ist dabei in Herzogenrath und der Euregio anspruchs­volle und abwechslungsreiche Werke der Orchesterliteratur ein­zustudieren und zur Aufführung zu bringen. Die Konzerte des EJO Orchesters finden meist in der zweiten Jahreshälfte in der Aula des Städt. Gymnasiums Herzogenrath statt.

Kontakt aufnehmen
Plakat-2021-goesser-WEihnachtskonzert.jpg

Weihnachtskonzert

22.12.21

Unser schöner Abschluss des Jahres!