Gymnasium Herzogenrath

Kunst (SII)

Der Unterricht der Sek II baut auf den erworbenen Kompetenzen der Sekundarstufe I auf. In der EF werden wichtige Gestaltungsmittel der Kunst, wie Zeichnung, Malerei, Skulptur und Experiment wiederholt und vertieft. Hierbei schulen wir neben dem analytischen Umgang mit Kunstwerken die eigenen praktischen Fertigkeiten. Auch die Frage „Was ist Kunst?“ wird in dieser Stufe mit Blick auf die Kunstgeschichte genauer unter die Lupe genommen.

In der Q1 und Q2 werden die Lehrinhalte immer genau auf die abiturrelevanten Themen abgestimmt. Im ständigen Wechselspiel vollziehen wir den Umgang mit Kunst und Kunstgeschichte theoretisch und künstlerisch-praktisch. Schülerinnen und Schüler werden hierbei an individuelle künstlerische Werkprozesse herangeführt. Sie erlernen, Inhalt und Gestaltungsmittel aufeinander abzustimmen und einen eigenen künstlerischen Ausdruck zu entwickeln.

In den Klausuren werden abwechselnd kunsttheoretische Kenntnisse, Analysefertigkeiten und künstlerisch- praktische Fertigkeiten überprüft. Eine Klausur kann in der Q1 selbstverständlich auch durch eine kunsttheoretische oder künstlerisch- praktische Hausarbeit ersetzt werden. In der EF haben unsere Schüler*innen die Möglichkeit beide Kunstklausurformate zu erproben.


kunst_s2