Gymnasium Herzogenrath

MINT | CAMMP-week 2021 (Strand: 08-07-2021)

Die diesjährige CAMMP-week fand wieder digital statt

In diesem Jahr hat die mathematische Modellierungswoche, kurz als CAMMP week bezeichnet (CAMMP = „Computational and Mathematical Modeling Program“), aufgrund der aktuellen Corona-Situation wieder in digitaler Form stattgefunden. Dieser besonderen Herausforderung haben sich vor zwei Wochen, in der Zeit vom 13.06. – 18.06.2021, gleich zwei unserer mathematisch begabten Oberstufenschüler gestellt: Linus Knaack (aus der Q1) und Ben Wilop (aus der Q2).
Während dieser intensiven Woche haben Oberstufenschülerinnen und -schüler verschiedener Schulen der Aachener und Karlsruher Region mit Hilfe von mathematischen Methoden und durch Computereinsatz in Kleingruppen digital gemeinsam an Problemstellungen gearbeitet, die von Unternehmen aus der Wirtschaft oder wissenschaftlichen Instituten gestellt wurden. Es handelt sich nicht, wie häufig im Mathematikunterricht, um künstlich konstruierte Aufgabenstellungen, sondern um reale Frage- und Problemstellungen aus der Forschung und Entwicklung.
Beispielsweise hat sich unser Schüler der Q1 Linus Knaack mit der geometrischen Approximation des Schwerkraftgusses beschäftigt. Diese Problemstellung stammte von der MAGMASOFT GmbH zur Optimierung von Gussprozessen. Ben Wilop aus der ehemaligen Q2 hat mit seiner Gruppe für die Firma TSK Flagsol Engineering GmbH die Entleerung von Parabolrinnenkraftwerken mathematisch modelliert und untersucht. Eine andere Gruppe hat das Empfehlungssystem von Streamingdiensten mathematisch untersucht und modelliert.
Durch die intensive Auseinandersetzung mit realen Problemen haben unsere Teilnehmer in der CAMMP week erfahren, dass in der Wirklichkeit die mathematische Modellierung als Hilfsmittel genutzt wird, um Lösungsansätze zu finden oder Fragestellungen und Probleme zu lösen.
Wir danken allen Organisatoren und Beteiligten der CAMMP week, dass das SGH wieder an der CAMMP week teilnehmen durfte und dass diese Erfahrungen ermöglicht wurden.
 


[text and photos by: Marie Neumann, Lehrerin und CAMMMP-week Organisatorin am SGH]