top of page
  • AutorenbildChiara Kluck

Aufführung des Theaterstücks „14" durch den Q1-Literaturkurs

Am 15. Juni 2024 präsentierten wir – der Theaterkurs der Q1 - voller Stolz unser Theaterstück „14" in der Aula unserer Schule. Unter der Regie unseres Theaterlehrers Klaus Drossart führten wir eine beeindruckende Darstellung von 13 unterschiedlichen Lebensgeschichten auf, die die vielfältigen Herausforderungen und Persönlichkeiten von Teenagern beleuchteten. Das Stück 14" erzählte die Geschichten von 13 Schülern, jeder mit einer einzigartigen Persönlichkeit und eigenen Lebensumständen. Die Zuschauer wurden auf eine emotionale Reise mitgenommen, die die Vielfalt der Erfahrungen und die oft schwierigen Situationen, in denen Jugendliche stecken können, auf eindrucksvolle Weise darstellte. Jede Figur stellte eine andere problematische Lebenslage dar, in der sich Jugendliche befinden können. Von familiären Konflikten über Mobbing bis hin zu Identitätskrisen – jede Geschichte bot dem Publikum eine tiefe Einsicht in die Schwierigkeiten und Herausforderungen des Erwachsenwerdens.


Die Aufführenden:

Gwyn als Lucy, Atakan als Jason, Almas als Elija, Frederick als Nick, Samet als Rasul, Jule C. als Layla, Karim als Kimo, Lisanne als Hannah, Justin als Viktor, Ronja als Ronja, Jule P. als Maja, Chiara als Jessica; Kaim als Manfred

 

Die Aufführung war für uns ein voller Erfolg! 😊 Alle Zuschauer waren begeistert und tief bewegt von den intensiven Darstellungen.

Ein großes Dankeschön geht an alle Schauspieler, die Regie und an die Technik, die dafür sorgte, dass alles reibungslos verlief. Es war eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten und ein unvergesslicher Abend für das Publikum.

 

Text: Chiara Kluck

Bilder: Ute Matz



108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page