• Daniel Bani-Shoraka

HAPPY END des ABIVERSALS - doch kein schlechter zwölfjähriger Film!

Aktualisiert: 2. Juli

Am Samstag, den 18.06.2022 wurden dem Abiturjahrgang 2022 des Städtischen Gymnasiums Herzogenrath in würdigem Rahmen die Abiturzeugnisse verliehen. Hierbei fehlte es nicht an wohlwollenden, warmen, ernsten, aber auch augenzwinkernden Redebeiträgen.


Der „Erste Bürger“ unserer Stadt, Herr Bürgermeister Dr. Fadavian, nahm zum Schwerpunkt seiner Rede die Verantwortung für sich und andere, die eine höhere Bildung mit sich bringt.

Die betreuenden Beratungslehrerinnen Frau Gossens und Frau Reusch ließen noch einmal die interessantesten und auch amüsantesten Momente der vergangenen drei Jahre Revue passieren und verabschiedeten sich mit Herzen (was augenscheinlich die Abiturientia ebenso tat).

Ebensolches taten Sven Hahn und Thorsten Hunds, stellvertretend für den Jahrgang, und bedankten sich für die großartige Unterstützung durch Schulgemeinde und selbstverständlich auch der Elternschaft.

Die warmherzigen Worte des Schulpflegschaftsvorsitzenden, Herrn Klöckers zogen die Verbundenheit mit der Institution (derer man durch die Mitgliedschaft im Förderverein tatkräftigen Ausdruck verleihen kann!) in die Betrachtung.

Die Abschlussrede wurde dann durch den Schulleiter Herrn Höbig gehalten, der im Kern die Bedeutung der Selbstbestimmtheit des eigenen Schicksals herausstellte und den Absolvent*innen nahelegte, dass sie selbst die „Regisseur*innen des eigenen Film des Lebens“ sind.


Es erfolgte abschließend unter Einsatz diverser Filmmelodien die Verleihung der Zeugnisse sowie zahlreicher Preise wissenschaftlicher Gesellschaften für besondere fachliche Leistungen.

Der Vormittag klang mit einem willkommenen Empfang kühler Getränke im Foyer der Aula bei einer Temperatur von 37° C aus.


Durch die Veranstaltung führte der Leiter der Oberstufe, Herr Patzelt, in gewohnt rheinischer Frohkultur. Für die musikalische Begleitung durch das Schulorchester, welches Herr Dr. Eibach dirigierte, dankt die Schulgemeinde und wünscht der Abiturientia 2022 von Herzen alles Gute.


Die anschließenden Fotoimpressionen wurden freundlicherweise durch die Fotografin Helena Ostlender (@helligrafie) zur Verfügung gestellt.


Fotos: Helena Ostlender - @helligrafie

437 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen