top of page
  • SGH Webteam

Weihnachtsgrüße und Jahresrückblick 2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein ereignisreiches Jahr voller Neuerungen und aufregender Ereignisse neigt sich dem Ende.

Anfang des Jahres übernahm Herr Höbig die Schulleitung und kehrte an seine alte Schule zurück.

Fast zeitgleich beendete der Überfall auf die Ukraine eine der längsten friedlichen Zeiten in Europa. Ein einschneidendes Ereignis, das uns alle auch sehr direkt betrifft. War es zunächst nur ein Gefühl der Unsicherheit und des Unbehagens, so merken wir mittlerweile die Veränderungen massiv. Beeindruckend ist nach wie vor die große Solidarität aller. Herauszuheben sind zum einen der Spendenlauf des SGH, der es uns bis heute ermöglicht, unseren ukrainischen Freundinnen und Freunden, Mitschülerinnen und Mitschülern zu helfen und zum anderen die Bereitschaft, selbst Unterrichtseinschränkungen hinzunehmen, damit die neuen Schülerinnen und Schüler über speziellen Deutschunterricht integriert werden können.

Nach diesem Spendenlauf zeigte die Schulgemeinschaft nur wenige Monate später beim traditionellen Malabonlauf erneut ihre große Hilfsbereitschaft. Mehr als 400 Schülerinnen und Schüler; Kolleginnen und Kollegen sowie Gäste erliefen mehr als 21000 Euro für unsere zahlreichen Projekte in den Slums von Malabon, Tondo und auf Bohol. Das zweitbeste Ergebnis seit Beginn der Malabonläufe vor mehr als 25 Jahren und eine gute Grundlage für die Finanzierung unserer langjährigen Förderungsprojekte, wobei der Fokus auf langjährig liegt. Nachhaltigkeit ist hier ein entscheidender Baustein unseres pädagogischen Handelns.

Im Anschluss an den Malabonlauf konnte dann endlich wieder ein Schulfest stattfinden. Die vielen Besucher und die ausgelassene Stimmung haben uns gezeigt, wie hungrig alle auf gemeinsame Zeit und nette Gespräche waren. Dank der großartigen Unterstützung durch den Förderverein boten die vielfältigen und reichhaltigen Angebote an Speisen und Getränken einen angenehmen Rahmen, untermalt wurde die Feier von der Coverband Flashback Zero. Es war ein wunderschönes Fest.

Nachhaltig ist ebenfalls unser kulturelles Wirken. Seit wir im Jahr 2013 Kulturschule wurden, zeigen unsere Schülerinnen und Schüler sowie die Kolleginnen und Kollegen bei vielen Gelegenheiten ihr Können. Mit großem Einsatz und viel Engagement werden Auftritte, Konzerte und Ausstellungen vorbereitet und präsentiert. Ein tolles Aushängeschild für die Schule und ihr Wirken.

Der Tag der offenen Tür Ende November war ein voller Erfolg. So vielen Familien wie noch nie wurden die vielen Möglichkeiten, die das SGH bietet, in heiterer und offener Atmosphäre präsentiert. Zahlreiche noch Unentschlossene wurden informiert und beraten. Die Verlegung des Tages der offenen Tür auf den früheren Zeitpunkt hat schon jetzt unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Wir freuen uns auf viele Anmeldungen im Februar.

Den festlichen Abschluss findet dieses erfolgreiche Jahr 2022 im Weihnachtskonzert am 21.12.2022 um 18 Uhr in der Aula. Wir laden Sie alle zu einem weihnachtlichen Abschluss des Jahres ein, gestaltet durch den Musikkurs der Q1, die beiden Bläserklassen, das Schulorchester und den Zirkus Kunterbunt.

Das Jahr 2023 wirft seine Schatten schon voraus. Bereits zwei Wochen nach den Weihnachtsferien endet das erste Halbjahr und auch das zweite Halbjahr wird extrem kurz. Es wird eine Herkulesaufgabe für uns alle, in dieser kurzen Zeit wie gewohnt alle Termine, Angebote und Veranstaltungen durchzuführen. Gleichwohl freuen wir uns darauf, mit Ihnen und Ihrer Hilfe das kommende Jahr genauso abwechslungsreich und attraktiv zu gestalten wie Sie es vom SGH gewohnt sind.

Wir danken euch und Ihnen für das gezeigte Engagement, die tatkräftige Unterstützung zu ganz vielen Anlässen, die zahlreichen Rückmeldungen, ohne die keine Weiterentwicklung stattfinden kann, die Offenheit für Neues und Ihre Treue zu unserem SGH. Wir wünschen euch und Ihnen eine schöne, friedliche und ruhige Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2023.


Michael Höbig, Christian Patzelt und Vera Vohn

280 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page