top of page
  • AutorenbildMartin Eibach

Wir sind Kulturschule! Das SGH erhält Auszeichnung als „Schule mit kulturellem Profil“

Vor über 10 Jahren hat sich das Städtische Gymnasium Herzogenrath auf den Weg gemacht, systematisch seine kulturelle Arbeit auszubauen. Im ersten Entwicklungsschritt war das SGH Pilotschule in einem Prozess, der von der StädteRegion Aachen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung NRW in Remscheid angestoßen wurde. Als sichtbare Ergebnisse haben sich der Schulzirkus Kunterbunt, die Bläserklassen, der WPII-Kurs Kunst/Musik in der Mittelstufe, der KulturPur-Abend, der Kulturkalender, das Theaterfestival, der Kulturrucksack und drei Kulturkooperationen mit dem „Klösterchen“ Merkstein, der Stadtbücherei und der Musikschule Herzogenrath entwickelt.

Am 28. September 2023 wurden nun neben dem SGH weitere 13 Schulen der StädteRegion Aachen als „Schule mit kulturellem Profil“ ausgezeichnet. Vier Grundschulen, fünf Gesamtschulen, zwei Gymnasien, eine Realschule und zwei Berufskollegs haben innerhalb von 6 Jahren mit Unterstützung des Bildungsbüros und der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung NRW ihr Schulprofil weiterentwickelt und ausgebaut. Das Ziel dabei war, kulturelle Bildung fest im Schulleben zu verankern.


Bei der Abschlussveranstaltung im „space“ des Ludwig Forums führten zwei Schüler*innen der Gesamtschule Aachen Brand durch das Programm. Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier und der Beigeordnete für Bildung, Jugend und Kultur der Stadt Aachen, Heinrich Brötz, unterstrichen zu Beginn der Veranstaltung die Bedeutung kultureller Bildung für die StädteRegion Aachen. Kurz vor der feierlichen Verleihung hielten noch der Schulrat Jörg Funk und Antje Weiler, leitende Regierungsschuldirektorin und Ansprechpartnerin für kulturelle Bildung im Dezernat 44 in der Bezirksregierung Köln, eine Laudatio auf die Arbeit der Schulen. Es gab ein vielfältiges Programm, das von Schüler*innen und Kulturschaffenden mitgestaltet wurde: eine Trommel-AG der KGS Passstraße, ein Poetry-Slam-Beitrag der Europaschule Herzogenrath bis hin zu einem riesigen Tanz-Flashmob am Ende mit über 50 Schüler*innen verschiedener Schulen sorgten für tolle Stimmung. Schließlich wurden die Urkunden und Plaketten durch das Bildungsbüro an die 14 Schulen aus der StädteRegion Aachen überreicht.

Eine Broschüre mit ausführlichen Portraits der Schulen und einer Auswertung des Projektes ist bald auf der KuBiS-Website www.staedteregion-aachen.de/kubis zu finden.

Text: Bildungsbüro Städteregion Aachen/ Dr. Martin Eibach


Video: Maren Frank

173 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page