Gymnasium Herzogenrath

SCHULE | Schulbetrieb 22.02.-15.03.21 (Stand: 20-02-2021)

Schulbetrieb am SGH 22.02.-15.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir können euch/Ihnen nun detailliertere Informationen zum Schulbetrieb ab nächster Woche mitteilen.

Wie bereits bekannt, findet der Unterricht für die Jgst. 5-EF weiterhin ausschließlich in Distanz statt. Die Jgst. Q1 und Q2 werden wieder in (Teil-)Präsenz beschult.

Laut Schulmail, auf die wir unsere Entscheidungen zur Umsetzung des Unterrichts in der Q1 und Q2 stützen müssen, sind uns gewisse Freiheiten in der Gestaltung dieses Unterrichts gegeben. Uns ist ein möglichst hoher Infektionsschutz besonders wichtig und deshalb gestalten wir den Präsenzunterricht so, dass die Abstände zwischen den Schüler*innen eingehalten werden können (Q1: A-/B-Wochen | Q2: Schwerpunktlegung auf die Abiturfächer und Aufteilung auf mehrere Räume). Diese Leitentscheidung zieht viele Konsequenzen nach sich und uns ist bewusst, dass wir uns nicht für den einfachsten Weg entschieden haben, aber für den in Anbetracht der Umstände sichersten. Wie der Präsenzunterricht realisiert wird, können Sie/könnt ihr dem angepassten (Leitfaden ) entnehmen.

Durch den Präsenzunterricht der Q1 und Q2 sind ab Montag auch wieder viel mehr Lehrer*innen in der Schule, was Auswirkungen auf den Distanzunterricht für die Jgst. 5 bis EF haben wird. Unsere Schule verfügt noch immer nicht über genügend Bandbreite, sodass es kaum möglich ist, dass von der Schule aus Videokonferenzen o.ä. durchgeführt werden. Auch dazu finden Sie/findet ihr Informationen im Leitfaden. Wir hoffen auf einen baldigen Ausbau der Bandbreite. Dies ist uns zugesagt und es soll „bald“ losgehen. Bis dahin müssen wir mit Einschränkungen leben und bitten um Geduld und Verständnis.

Leider können wir auch noch keine Aussage dazu treffen, wann die Schüler*innen der anderen Jahrgangsstufen wieder in Präsenz beschult werden können. Wir sind auf weitere Entscheidungen des Ministeriums angewiesen und von diesen abhängig. Wir informieren Sie/euch immer, so bald uns neue Informationen vorliegen.

Wir freuen uns, wenigstens einen Teil von euch, liebe Schülerinnen und Schüler, in der Schule begrüßen zu dürfen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen mit allen.

Liebe Grüße
Anja Peters und Christian Patzelt