Gymnasium Herzogenrath

SCHULE | Schulbetrieb nach Ostern (Stand: 26-03-2021)

Elterninfo – Schulbetrieb nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
gestern erhielten wir die neue Schulmail. Das Ministerium gibt bekannt, dass es „[a]ufgrund des derzeit absehbaren Infektionsgeschehens (…) nach den Osterferien keinen Regelbetrieb mit vollständigem Präsenzunterricht in den Schulen geben [wird]. Sofern es die Lage zulässt, soll der Schulbetrieb bis einschließlich zum 23. April 2021 daher unter den bisherigen Beschränkungen stattfinden.“

Dies bedeutet, dass wir im Moment davon ausgehen, dass der Wechselunterricht für die Jgst. 5-Q1 fortgeführt wird. Nach den Osterferien (12.04-16.04.) startet die Gruppe B mit dem Präsenzunterricht. Die Gruppe A hat vom 19.04.-23.04.2021 im Präsenzunterricht in der Schule. Für die Schülerinnen und Schüler der Q2 findet nur noch die Abiturvorbereitung in den jeweiligen Abiturfächern statt.

Wenn wir nach den Ferien so starten, findet direkt am Montag, 12.04.2021, in der 1. Stunde der freiwillige Schülerselbsttest statt. Bitte beachten Sie/beachtet dazu auch unsere bisher veröffentlichten Informationen.

Da das Infektionsgeschehen weiter beobachtet wird, hat das Ministerium bereits angekündigt, dass im Laufe der Osterferien genauere Informationen zum Schulbetrieb folgen werden. Sobald wir diese vorliegen haben, werden wir Sie/euch wiederum informieren. Deshalb bitten wir dringend darum, dass Sie/ihr vor allem in der zweiten Ferienwoche regelmäßig die Homepage besuchen/besucht.

Wir wünschen Ihnen/euch allen erholsame Ferien! Gerade in dieser Zeit hoffen wir, dass es einige schöne Stunden geben wird, an denen „Corona“ keine Rolle spielen wird und wieder andere Dinge in den Vordergrund rücken.

Bleiben Sie/bleibt gesund!
Liebe Grüße
Anja Peters und Christian Patzelt