Gymnasium Herzogenrath

SCHULE | Tabea Schüller-Ruhl zur Junior-Akademie (18.09.2009)

Unter vielen Bewerbern hat es Tabea Schüller-Ruhl geschafft, als erste Schülerin unserer Schule in die Junior-Akademie des Landes Nordrhein-Westfalen aufgenommen zu werden.

 
schueller_ruhl_09Endlich hat eine Schülerin unserer Schule es geschafft, für die Junior-Akademie NRW zugelassen zu werden. Nach dem die von der Schule vorgeschlagenen Kandidaten in den letzten drei Jahren nicht durch die Auswahlkommission berücksichtigt worden sind, hat Tabea es geschafft. Wir gratulieren herzlich!

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung veranstaltet die Junior-Akademie NRW für besonders begabte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9. Die Junior-Akademie findet in den letzten beiden Wochen der Sommerferien satt.

Tabea hat sich für die Teilnahme an dem Kurs „Bionik“ entschieden. Hier werden die Teilnehmer in grundlegende Methoden der jeweiligen Fachdisziplin eingeführt und zu interdisziplinärem Denken und Arbeiten angeregt.

Wir wünschen Tabea eine spannende Junior-Akademie mit vielen neuen Denkanstößen – und für den Rest der Sommerferien gute Erholung und SCHÖNE FERIEN !!!
 
http: //www.schulministerium.nrw.de/BP/Schueler/Juniorakademie/