Gymnasium Herzogenrath

1998 Fussball

Hier an dieser Stelle, zur Zeit als die Website des Gymnasiums noch gar nicht bestand, eine Erinnerung an die wohl erfolgreichste Fußballmannschaft unserer Schule in den zurückliegenden 40 Jahren.

Im Juni 1998 war eine ´Durststrecke` nach über 15 Jahren beendet. Die Fußball-A-Jugend-Mannschaft unseres Gymnasiums wurde in Erkelenz Sieger des Sparkassen-Pokals. Sie wurde dadurch wegen der aus finanziellen Mitteln nicht mehr stattfindenden Landesmeisterschaft inoffizieller Sieger der Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf (Nordrhein-Meister).

Mit einem Unentschieden gegen Bonn (1:1) und mit Siegen gegen Erkelenz (1:0), gegen Leverkusen (2:0)  und gegen Gummersbach (2:0) wurde dieser ersehnte Titel des inoffiziellen Nordrhein-Meisters gewonnen.

fussballmannschaft

Stehend von links nach rechts: Patrick Hardt; Fabian Schalt; Enzo Mangiamele; Michael Kuck; Arnd Stolten; Patrick Schenk; Falko Scheller; Oliver Laschet; René Schulz

Hockend von links nach rechts: Udo Küppers; Ulli Stenzel; Erwin Backhaus; Thomas Köhl; Yassin Brimil; Björn Köhler; Thomas Klein