Gymnasium Herzogenrath

2003 Handball

C-Jugend-Mannschaft des Städtischen Gymnasiums Herzogenrath errang am 26.03.2003 den 2.Platz in Nordrhein-Westfalen
handball_2003_1handball_2003_2
 
 
 
 
 
 

Im Rahmen „Jugend trainiert für Olympia“ errang die C-Jugend-Handballmannschaft des Städtischen Gymnasiums Herzogenrath im Jahr 2003 fast die Sensation. Sie unterlag erst im Finale um die NRW-Meisterschaft dem Gymnasium an der Schweizer Allee in Dortmund und wäre fast zur Deutschen Meisterschaft nach Berlin gefahren. Hier die lange Liste ihrer Siege auf dem Weg ins NRW-Finale.

 

Gymnasium Herzogenrath – Realschule Kohlscheid 24:1
Gymnasium Herzogenrath – Realschule Würselen 11:7
Gewinn der Kreismeisterschaft
Gymnasium Herzogenrath – Pius Gymnasium Aachen 16:12
Gymnasium Herzogenrath – Cusanus Gymnasium Erkelenz 14:5
Gewinn der Bezirksmeisterschaft
Gymnasium Herzogenrath – Theodor Heuss Gymnasium Radevormwald 11:8
Gymnasium Herzogenrath – Gymnasium am Wirteltor Düren 10:2
Gymnasium Herzogenrath – Landrat Lucas Gymnasium Leverkusen 15:6
Gewinn der Regierungsbezirksmeisterschaft
Gymnasium Herzogenrath – Anrath-Gymnasium Willich  28:24 Gewinn der Nordrhein-Meisterschaft
Gymnasium Herzogenrath – Gymnasium an der Schweizer Allee in Dortmund 14:22 Vizemeisterschaft-NRW

 

Unser Dream-Team im einzelnen:

 


 

Torhüter Markus Pauls

 


 

Nils Gehlich

 

Hannes Ronkartz

 

Jan Kerssenfischer

 

Joachim Linz

 

Christian Hergesell

 

Nico Arndt

 

Kai Baumann

 

Eheleute Wolfgang und Gabriele Gehlich

 

Clemens Hoischen

 

Für diesen bisher an unserer Schule einmaligen Erfolg  möchte ich mich bei allen Spielern und vor allen Dingen natürlich bei den Eltern Wolfgang und Gabriele Gehlich auch im Namen der Schulleitung besonders herzlich bedanken.

 

Jungs, trainiert weiter für „Olympia“ !!!

 
(Udo Küppers, Sportlehrer am Gymnasium Herzogenrath)