Gymnasium Herzogenrath

Studienfahrten

Q2

Die Studienfahrten finden in der Regel zu Beginn der Jahrgangsstufe Q2 statt. Sie sind meistens an eine Leistungskursschiene gebunden, wobei es sich aus verschiedenen Gründen (Kostensenkung, mehr Schüler können zusammen fahren etc.) als sinnvoll erwiesen hat, dass mehrere Kurse gemeinsam an einen Zielort fahren. Das Programm einer solchen Fahrt ist an die unterrichtlichen Inhalte der jeweils beteiligten Leistungskurse angebunden, doch auch gemeinschafts-stärkende Unternehmungen werden nicht vernachlässigt.

In den vergangenen Jahren stellten die Städte London, Wien, Rom, Berlin und Prag, aber auch Regionen wie Südfrankreich reizvolle und lohnende Ziele dar. Die Kostenobergrenze liegt bei 420 € (inclusive aller vor Ort anfallenden Zusatzkosten für Eintritt, Führungen, Nahverkehr etc.).