Gymnasium Herzogenrath

Berufspraktikum SII

Freiwilliges Praktikum | Antragsformular

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können auf Antrag insgesamt zweimal ein freiwilliges Praktikum von bis zu zwei Wochen (möglichst vor den Sommerferien) ableisten.

Wichtige Voraussetzungen für eine Genehmigung sind:

  • Es handelt sich um eine qualifizierte Praktikumsstelle.
  • Es dürfen keine Klausuren verpasst werden.
  • Die versäumten Unterrichtsinhalte müssen selbstständig nachgearbeitet werden.
  • Es besteht Schulpflicht am Tag der Zeugnisausgabe/Ausgabe der Laufbahnbescheinigungen oder es wird eine Alternativregelung im Einzelfall mit den Beratungslehrern besprochen.
  • Die Bestimmungen zum Unfallschutz der Betriebe/Dienststellen sind zu beachten.
  • Eine Bezahlung darf nicht erfolgen, da sonst kein Versicherungsschutz besteht.
  • Nach Abschluss des Praktikums ist der Schule eine Bescheinigung/Beurteilung des Betriebes/der Dienststelle vorzulegen. Diese können auch für den beruflichen Werdegang von Nutzen sein.

===> Antragsformular  [hier]
 
Über die Anträge entscheidet Frau Dr. Schwab in Absprache mit den Beratungslehrer/innen und Frau Stegelmann.