Gymnasium Herzogenrath

SPORT | Badminton – StädteRegionsmeisterschaft (Stand: 14-01-2018)

Gymnasium Herzogenrath gewinnt souverän in der Wettkampfklasse I

Am Freitag, 12.01.2018, fand in der Sporthalle unserer Schule das Badminton-Endspiel um den StädteRegions-Pokal in der Wettkampfklasse I (Jahrgänge 1998-2002) statt. Gegner unseres Mixed-Teams war das Gymnasium Würselen.

Unsere Schule konnte mit erfahrenen Top-Wettkampfspielern und -spielerinnen in folgender Bestbesetzung antreten:

  • Jungendoppel: Noah Linnemann/Haoyu Liu
  • Mädchendoppel: Lisa Thevis/Donna Riedelbauch
  • 1. Jungeneinzel: Noah Linnemann
  • 1. Mädcheneinzel: Imke Steenweg
  • 2. Jungeneinzel: Nick Wollgarten
  • 2. Mädcheneinzel: Donna Riedelbauch
  • Mixed: Lisa Thevis/Philipp Tillmann

Alle Spiele wurden in 2 Sätzen und mit den folgenden, jeweils deutlichen Ergebnissen gewonnen:

  • Jungendoppel: 21:4 / 21:10
  • Mädchendoppel: 21:2 / 21:4
  • 1. Jungeneinzel: 21: 1 / 21:10
  • 1. Mädcheneinzel: 21:9 / 21:3
  • 2. Jungeneinzel: 21:2 / 21:3
  • 2. Mädcheneinzel: 21:2 / 21:6
  • Mixed: 21:18 / 21:15

Somit stand es am Ende 7:0 für das Gymnasium Herzogenrath. Die beiden Mannschaftsführerinnen Imke Steenweg und Lisa Thevis konnten den Sieger-Pokal stolz auf den Photos präsentieren.
1. Photo: Siegermannschaft des SGH
2. Photo: Siegermannschaft des SGH mit den Gegnern aus Würselen

Der Coach und Sportlehrer der Mannschaft, Herr Küppers, freute sich ganz besonders über diesen allerersten Badminton-Erfolg unserer Schule. Somit hat dieses Badminton-Team durch den Gewinn der StädteRegionsmeisterschaft auch Sport-Geschichte für unsere Schule geschrieben. »»Siehe Sporterfolge der Schulgeschichte

[text and photos by: U. Küppers, Coach der Badminton-Mannschaft und Webmaster der Schule]