Gymnasium Herzogenrath

SPORT | Handball StädteRegionsmeisterschaft (12-12-2016)

– Starker Auftritt unserer Mädchen-Mannschaft
– Gewinn der StädteRegions-Meisterschaft
– Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft in Wegberg
– Jungen-Mannschaft wurde Vize-Meister

Zum ersten Mal gewann in der „Handball-Geschichte“ unseres Gymnasiums eine Mädchenmannschaft den Titel „StädteRegions-Meister“. Ein herzlicher Glückwunsch an diese neue Mädchen-Handballmannschaft unserer Schule!

Ganz zu Anfang sah es zunächst noch gar nicht so rosig für die von Sportlehrer U. Küppers gecoachten Mädels aus, hatte sich doch die für die Mannschaft wichtige Spielerin Lilou Vohn vier Tage zuvor im Training verletzt und konnte nicht spielen.

Aber angeführt von der stets spielstarken und ideenreichen Mannschaftsführerin Nina Beck wuchsen unsere Mädchen über sich hinaus. Vor allen Dingen gelang es den schon erfahreneren, sehr gut und geschlossen auftretenden Spielerinnen Chiara Houben, Anna Drießen und Anna Mertens, die noch recht jungen Spielerinnen Emilia Rieper und Luca Ortmanns so mitzureißen, dass auch diese beiden Spielerinnen über sich hinauswuchsen und mehrere spielentscheidene Tore warfen. Die beiden anderen, ebenfalls noch recht jungen Spielerinnen Maya Nad und Jana Goebels, konnten sich deshalb bei ihrer Einwechslung auch schnell in den Spielrhythmus  der Mannschaft integrieren, so dass zu keiner Zeit die Siege gegen die Gymnasien aus Stolberg und Broichweiden gefährdet waren.

Die Mädchenmannschaft darf nun am 17. Januar 2017 als StädteRegions-Meister zu den Bezirks-Meisterschaften nach Wegberg fahren und trifft dort auf die Sieger aus Aachen Stadt und Kreis Heinsberg. Wir hoffen alle, dass dieses Turnier genauso erfolgreich endet.

Die Jungenmannschaft unserer Schule hatte gegen das Gymnasium Stolberg einen recht starken Auftritt und konnte das zweite Spiel des Turniers klar für sich entscheiden. Aber gegen die durch Oberliga-Spieler dominant auftretende Mannschaft vom Gymnasium Broichweiden hatte das Team im ersten Spiel keine Chance und verlor leider recht deutlich. Den 2. Platz und damit den Titel des Vize-StädteRegions-Meister haben sich die Jungs jedoch redlich verdient. Schon heute denken sie über eine Revanche im nächsten Jahr nach.

[text und photos by: U. Küppers, Coach der Mannschaften und Lehrer am Städt. Gymnasium Herzogenrath]