Gymnasium Herzogenrath

Eurode-Cup

Eurode-Cup: Teilnahme seit 2004

 

eurodecup

 

Seit 2004 findet der Eurode-Cup, ein internationales Fußball-Hallenturnier für Schulmannschaften, in der Halle an der Casinostraße in Kohlscheid statt. 96 Mannschaften von mehr als 50 Schulen aus Deutschland (Herzogenrath, Aachen, Würselen, Alsdorf, Stolberg, Eschweiler, Monschau, Düren, Geilenkirchen, Erkelenz, Hückelhoven und Nideggen), aus Belgien (Eupen, Büllingen, Kelmis und Hergenrath) und aus den Niederlanden (Kerkrade und Heerlen) treten im sportlichen Wettstreit gegeneinander an.
Es gilt somit als das größte Turnier seiner Art im Regierungsbezirk Köln. Gespielt wird an insgesamt sechs Turniertagen mit jeweils 16 Mannschaften (Mädchen, D-Junioren, C-Junioren, B-Junioren, A-Junioren und Grundschulen).

Neben mehreren Teilnahmen an den Finalrunden erreichte eine C-Jugend-Mannschaft 2004 den zweiten Platz (⟶ Archiv)  und eine D-Jugend-Mannschaft 2014 ebenfalls den 2. Platz (⟶ Archiv).

Zwei Mal wurden Schüler unserer Schule von einer Fachjury zum besten Spieler des Turniers gewählt. Mehrfach gehörten Schüler unserer Schule zum erlesenen Kreis der besten Spieler des Turniers, aus dem dann nur ein Spieler den begehrten Pokal erhalten kann.

Jedes Jahr nehmen wir mit mindestens einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft teil.