Gymnasium Herzogenrath

SPRACHE | Französisch und Musik (Stand: 25-01-2018)

Jahrgang Q2: Teilnahme bei „francomusiques“

Der Musik- und Französischkurs der Q2 hat in den letzten Wochen und Monaten unter der Leitung von Frau Schares an einem fächerübergreifenden Projekt gemeinsam gearbeitet. Ziel war es einen französischsprachigen Song zu komponieren, zu texten und im Anschluss zu verfilmen.
Das Projekt wird beim Wettbewerb francomusiques von Cornelsen eingereicht.
Die Schülerinnen und Schüler haben dem Chanson den Titel: Pourquoi toujours les autres? (Warum immer die anderen?) gegeben. Das Thema des Songs ist Zivilcourage. Die Jugendlichen wählten bewusst ein gesellschaftskritisches Thema, das den Zuschauer/Zuhörer zum Nachdenken anregen soll. Die Strophen erzählen jeweils davon, dass viele Menschen wegsehen und keinen Mut/keine Bereitschaft zeigen, anderen zu helfen. Der Refrain möchte dazu aufrufen selbst aktiv zu werden und Mut zu beweisen (C´est à toi!), um anderen Menschen aus der Bedrängnis zu helfen. Man soll nicht darauf zählen, dass irgendjemand anders einschreiten wird, sondern selbst die Initiative ergreifen (natürlich unter Berücksichtigung des Selbstschutzes).
 
Hier nun das Filmprojekt des Q2-Französisch- und Musikkurses:




 
Für die Teilnahme am Wettbewerb wünschen wir den beiden Kursen viel Erfolg!
 
 
[text by: Julia Schares, Französisch- und Musiklehrerin Q2 | video by: Q2-Französisch- und Musikkurs]