Unser Schullandheim

Ein markanter Baustein des Schulprogramm für Schülerinnen und Schülern,

deren Eltern, aber auch anderen Schulen oder Gruppen.

landheim_seitenansicht.png

Unser Landheimteam:

Frau Rosenwick und Frau Collette

Unser Hausmeister:

Herr Scheffen

Rolandstraße

52152 Simmerath-Rollesbroich
Koordinaten: N50° 37.764′ E6° 18.588′

Neue Telefon-Nr. +49 (0) 247 320 790 93

Zur aktuelle Belegung des Schullandheims:

Belegungsplan

Die Anmeldung erfolgt unter:

 admin-landheim@gymnasium-herzogenrath.de

Geben Sie etwas zurück

Im Jahr 2017 und 2018 hat sich in unserem Schullandheim in Rollesbroich einiges getan.

Wir haben ein neues Landheimteam:

Fr. Rosenwick, Fr. Collette und Hr. Scheffen

Es wurde viel renoviert und neu angeschafft:

Ober/Untergeschossrenovierung, Geschirr, Bestecke, Bettgestelle, Matratzen, Bettwäsche, Vorhänge, Grill, Biertischkombis, Volleyballanlage.

landheim_eingangsbereich.png
landheim_frontansicht.png

Seien Sie dabei

Unser Landheim liegt in Rollesbroich (Gemeinde Simmerath) in der Eifel in einer Wiesen- und Waldlandschaft unweit der Kalltalsperre. Es besteht seit 50 Jahren und wurde immer wieder renoviert, ergänzt und verbessert (zuletzt 2016/2017). Heute bietet das Haus auf zwei Etagen Platz für 44 Personen, für die ein großer Essraum, ein Bastel- und Aufenthaltsraum mit Tafel, Overhead-Projektor und mobilem Beamer, ein Partykeller, ein Tischtennisbereich sowie sieben Gruppenschlafräume und zwei Einzelzimmer zur Verfügung stehen.

Seien Sie dabei

Damit die neuen Schülerinnen und Schüler einander kennenlernen, ist speziell in den Klassen 5 und 6 eine Landheimwoche von großer Bedeutung – eine Woche fernab vom Druck der Lehrpläne und der Tagesstrukturierung durch die Unterrichtsstunden.

Das Schullandheim ist eine wichtige Begegnungsstätte für Lehrerinnen und Lehrer und ihre Schülerinnen und Schüler, um sich gegenseitig als Personen zu erleben und miteinander respektvolle Kommunikation, soziales Miteinander, gegenseitige Rücksichtnahme, Konfliktlösungen und den pfleglichen Umgang mit der Natur zu üben und zu fördern. Bei kreativen Projekten lernen die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen die ihnen zur Verfügung stehende Zeit sinnvoll zu nutzen.

landheim_aufenthaltsraum.jpg
landheim_schlafraum_2.png

Werden Sie aktiv

Zusammenwachsen und Zusammenhalt der Klasse werden begünstigt durch großzügige sportliche und spielerische Möglichkeiten auf dem Landheimgelände (zwei Fußballtore, Basketballkörbe und Außentisch-tennisplatten, Volleyballaußenanlage, offene Feuerstelle) sowie den benachbarten Sportplatz und bei Wanderungen und Abenteuern an Bächen und in den nahegelegenen Wäldern.
Auch räumlich etwas weiter entfernte attraktive Ziele lassen den Schullandheimaufenthalt für die Klassen zu einem sinnvollen Gemeinschaftserlebnis werden. Im Umfeld kann man zwischen folgenden Angeboten wählen: Rallye, Glasbläserei, Senfmühle und Naturerlebnismuseum in Monschau, Bauernmuseum in Lammersdorf, Druckereimuseum mit diversen Workshops in Imgenbroich, Spaßbad in Kreuzau, Schiffstour auf dem Rursee, Lamas in Paustenbach, u.v.m.

Geben Sie etwas zurück

Unser Schullandheim ist insoweit behindertengerecht, als dass es über ein behindertengerechtes Bad verfügt und über eine gepflasterte Rampe, die zur Seite des Hauses führt.

Die Kosten betragen pro Person:

- je Übernachtung von Montag bis Freitag 15,50 €

- je Übernachtung Freitag / Samstag / Sonntag / Feiertag 19,50 €

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Abendessen, ein warmes Mittagessen, dazu jeweils Tee, Kaffee und Wasser.

Dafür sind pro Tag und Person 9,50 € zu entrichten.

Unser Landheimteam legt großen Wert auf frische und selbst zubereitete Speisen. Auf individuelle Wünsche kann nach Absprache eingegangen werden.
Das Haus kann mit Selbstversorgung oder Vollverpflegung gebucht werden. Es steht immer nur einer Gruppe zur Verfügung. Die Räume sind geeignet für Familienfeste, Auszeiten, Übungstage für Musik- und Sportgruppen sowie für Projekte und vielfältige pädagogische Themenstellungen anderer Schulen.

landheim_zugang_vorne.jpg