Gymnasium Herzogenrath

SCHULE | Clusterquarantäne (Stand: 23-02-2021)

Clusterquarantäne in Schulen

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

wir wurden von Seiten der StädteRegion darüber informiert, dass „mit dem Start des Wechselunterrichts (…) auch die Ermittlung von sogenannten „Clustern“ in Schulen und die mögliche „Clusterquarantäne“ [startet], die es zu der weiter vorkommenden Quarantäne für Kontaktpersonen 1. Grades gibt.“

Die „Clusterquarantäne“ und die Quarantäne für Kontaktpersonen 1. Grades unterscheidet sich in wesentlichen Punkten, die ihr/Sie der beigefügten Liste entnehmen könnt/können. Bitte nehmt/nehmen Sie diese zur Kenntnis.
Ein wesentlicher Unterschied ist, dass bei der „Clusterquarantäne“ direkt alle Schüler*innen einer Lerngruppe/der Kurs/die Stufe in Quarantäne müssen, eine „Freitestung“ nach fünf Tagen aber möglich ist. Lehrer*innen sind von der „Clusterquarantäne“ ausgenommen.

Wir haben heute eine gute Rückkehr in den Präsenzunterricht der Q1 und Q2 erlebt und hoffen, dass wir euch, liebe Schülerinnen und Schüler, auch in den nächsten Wochen in Präsenz beschulen dürfen. Ihr haltet euch in der Schule wirklich gut an die Hygiene- und Verhaltensregeln und ihr seht nun, wie wichtig es ist, dies auch im privaten Umfeld zu tun, um die Gefahr einer Ansteckung zu minimieren, auch wenn man sie trotz aller Bemühungen nicht vollkommen ausschließen kann.

Bitte kommt nach wie vor auf keinen Fall zur Schule, wenn ihr Erkältungssymptome habt oder ihr Kontakt zu einer an Corona erkrankten Person hattet und ihr noch auf Nachricht des Gesundheitsamtes wartet.

Meldet euch/Melden Sie sich bei Fragen und Unsicherheiten! Die Beratungslehrer*innen und wir haben immer ein offenes Ohr.

Bleibt/Bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße
Anja Peters und Christian Patzelt

SCHULE | Schulbetrieb ab dem 22.02.2021 (Stand: 20-02-2021)

Schulbetrieb am SGH ab dem 22.02.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir können euch/Ihnen nun detailliertere Informationen zum Schulbetrieb ab nächster Woche mitteilen.

Wie bereits bekannt, findet der Unterricht für die Jgst. 5-EF weiterhin ausschließlich in Distanz statt. Die Jgst. Q1 und Q2 werden wieder in (Teil-)Präsenz beschult.

Laut Schulmail, auf die wir unsere Entscheidungen zur Umsetzung des Unterrichts in der Q1 und Q2 stützen müssen, sind uns gewisse Freiheiten in der Gestaltung dieses Unterrichts gegeben. Uns ist ein möglichst hoher Infektionsschutz besonders wichtig und deshalb gestalten wir den Präsenzunterricht so, dass die Abstände zwischen den Schüler*innen eingehalten werden können (Q1: A-/B-Wochen | Q2: Schwerpunktlegung auf die Abiturfächer und Aufteilung auf mehrere Räume). Diese Leitentscheidung zieht viele Konsequenzen nach sich und uns ist bewusst, dass wir uns nicht für den einfachsten Weg entschieden haben, aber für den in Anbetracht der Umstände sichersten. Wie der Präsenzunterricht realisiert wird, können Sie/könnt ihr dem angepassten (Leitfaden ) entnehmen.

Durch den Präsenzunterricht der Q1 und Q2 sind ab Montag auch wieder viel mehr Lehrer*innen in der Schule, was Auswirkungen auf den Distanzunterricht für die Jgst. 5 bis EF haben wird. Unsere Schule verfügt noch immer nicht über genügend Bandbreite, sodass es kaum möglich ist, dass von der Schule aus Videokonferenzen o.ä. durchgeführt werden. Auch dazu finden Sie/findet ihr Informationen im Leitfaden. Wir hoffen auf einen baldigen Ausbau der Bandbreite. Dies ist uns zugesagt und es soll „bald“ losgehen. Bis dahin müssen wir mit Einschränkungen leben und bitten um Geduld und Verständnis.

Leider können wir auch noch keine Aussage dazu treffen, wann die Schüler*innen der anderen Jahrgangsstufen wieder in Präsenz beschult werden können. Wir sind auf weitere Entscheidungen des Ministeriums angewiesen und von diesen abhängig. Wir informieren Sie/euch immer, so bald uns neue Informationen vorliegen.

Wir freuen uns, wenigstens einen Teil von euch, liebe Schülerinnen und Schüler, in der Schule begrüßen zu dürfen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen mit allen.

Liebe Grüße
Anja Peters und Christian Patzelt

 
Aus der letzten Mitteilung:

Die pädagogische Betreuung für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 wird fortgeführt. Bitte senden Sie bei Bedarf das Formular an anja.peters@gymnasium.herzogenrath.de

 

Wichtige Information zum Tragen medizinischer Masken im Präsenzunterricht:

Infobrief Medizinische Maskenpflicht ab 22.02.2021

SCHULE | Informationen für die Grundschüler (Stand: 07-02-2021)

Informationsveranstaltungen für Grundschüler*innen und ihre Eltern

Liebe Grundschüler*innen, liebe Eltern,
unseren Tag der offenen Tür und den Elterninformationsabend müssen wir wegen der weiterhin hohen Coronazahlen leider absagen. Die Ansteckungsgefahr ist bei solchen Veranstaltungen einfach zu groß. Stattdessen möchten wir Sie digital informieren.

Hier ist unser Schulfim (Einige Szenen ohne Maskenschutz stammen aus dem Jahr 2019!):

Hier finden Sie im Folgenden alle wichtigen Informationen und Formulare zur Anmeldung:

Zusätzlicher Hinweis zur Anmeldung von Kindern mit uneingeschränkter Empfehlung: Um unnötige Kontakte zu vermeiden soll zur Anmeldung bitte nur 1 Elternteil kommen (also ohne das Kind oder weitere Angehörige).
 

In den folgenden Filmen beschreiben wir unsere Schule. Es handelt sich dabei um detaillierte Beschreibungen. Sie benötigen also ein wenig Ausdauer. Neben den sachlichen Informationen empfehlen wir den Film der Zirkus-AG, der beispielhaft die Atmosphäre an der Schule wiedergibt.

1 Allgemeine Informationen
2 Bläserklasse
3 Ausstattung und Fahrten
4 Erste Tage am Gymnasium und Anmeldung
5 Zirkus-AG

Sollten Sie weitere Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne. Schreiben Sie dazu bitte eine Mail an william.knoetgen@gymnasium.herzogenrath.de, nennen Sie uns bitte Ihr Anliegen, Ihre Telefonnummer und einige Zeitfenster, in denen Sie erreichbar sind. Wir rufen Sie dann an.

[text by: J. Kikum und W. Knötgen, Unterstufenkoordination des SGH]

SCHULE | Digitalisierung am SGH (Stand: 11-02-2021)

Digitalisierung an Herzogenrather Schulen schreitet voran

Wie sieht eine zeitgemäße digitale Lehr- und Lernumgebung aus? Neue Medien, neue Möglichkeiten, neue Methoden – immerfort werden die Potenziale digitaler Hilfsmittel im Unterricht erweitert. Die Corona-Pandemie hat uns allen sehr deutlich gezeigt, wie wichtig die flächendeckende digitale Ausstattung von Schulen ist, um flexiblen Unterricht auf Distanz anbieten zu können.

Weiterlesen »

SCHULE | Informationen für die Stufe 6 (Stand: 22-02-2021)

Information zur Fremdsprachenwahl der Stufe 6

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, wir haben die diesjährige Fremdspracheninformation für Sie aufgenommen. In den einzelnen Klassen erfolgt zusätzlich eine auf die Schülerinnen und Schüler zugeschnittene Information.

Sollten Sie nach dem Ansehen des Films weitere Fragen haben, so schreiben Sie bitte eine Mail an britta.laumen@gymnasium.herzogenrath.de (Fragen zum Fach Latein), carolin.fiseni@gymnasium.herzogenrath.de (Fragen zum Fach Französisch) oder an die Mittelstufenkoordinatorin gabriele.kraneburg@gymnasium.herzogenrath.de (fachunabhängige Fragen). Am Ende der ersten Märzwoche erhalten ihre Kinder den Wahlbogen über unsere Plattform.

 

SCHULE | Abschied von Herrn Fabricius (Stand: 30-01-2021)

Der Abschied fällt schwer!

Schweren Herzens muss sich das Städtische Gymnasium Herzogenrath nun zum zweiten Schulhalbjahr 2020/21 von seinem freundlichen und engagierten kommissarischen Schulleiter Markus Fabricius verabschieden. Er hatte für jeden ein offenes Ohr und hat mit seiner zugwandten Art am SGH eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen. Dies lag unter anderem daran, dass die Zusammenarbeit stets durch seinen Teamspirit geprägt war.

Das Kollegium bedankt sich ganz herzlich für die tolle gemeinsame Zeit und wünscht ihm für die Zukunft an seiner neuen Schule, dem Gymnasium in Baesweiler, alles Gute.
Auch wenn uns das Abschiednehmen schwerfällt, freuen wir uns auf die spannende Zeit mit unserer neuen kommissarischen Schulleitung: Anja Peters (kommissarische Schulleiterin) und Christian Patzelt (kommissarischer stellvertretender Schulleiter).

Weil die Abschiedsfeier coronabedingt in digitaler Form stattfinden musste, möchte sich Herr Fabricius noch mal bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, bei Ihnen, liebe Eltern und bei dem gesamten Kollegium verabschieden:

(Hinweis: Die Masken wurden lediglich während des Drehs kurzzeitig abgelegt.)
[text by: Marie Neumann, Webmaster | Video by: Daniel Schmidt, Lehrer am SGH]