top of page
  • AutorenbildKerstin Rosenberger

Wir sind dabei auf dem 1. Aachener Kinder- und Jugendzirkusfestival!

In Aachen an der Viktoriaschule findet Mitte März das 1. Aachener Kinder- und Jugendzirkusfestival statt. Der Zirkus Kunterbunt reist an, übernachtet dort mit 30 Fünft- bis Siebtklässlern und tritt auch auf.


Was passiert?

Am Wochenende Fr, 15. - So 17. März treffen sich 4 verschiedene Zirkusgruppen aus Aachen und Umgebung, um gemeinsam zu trainieren und dazu ihre aktuellen Produktionen zu zeigen.


Dabei sind:

  • Der Schülerzirkus Karler Taler vom Kaiser Karls Gymnasium (Auftritt Sonntag, 17. März 11:30 Uhr)

  • Der Schülerzirkus Kunterbunt vom Gymnasium Herzogenrath (Auftritt, Samstag, 16. März, 19 Uhr)

  • Der Schülerzirkus Laurentio von der Grundschule Laurensberg (Auftritt Samstag, 16. März, 14 Uhr)

  • Die 7. Klasse des Schülerzirkus Configurani der Viktoriaschule Aachen (Auftritt Freitag, 15. März, 19 Uhr)


Die Idee:

Neben den Auftritten, von denen sich die anderen Gruppen bestimmt inspirieren lassen um neue Ideen zu entwickeln, finden viele Workshops statt um sich auszutauschen und gemeinsam zu trainieren um sich gegenseitig weiterzuentwickeln und voneinander zu lernen. Zudem bekommen alle einen Überblick über den eigenen Tellerrand hinaus. Die Aachener Jugendzirkuswelt ist größer als man denkt.


Der Rahmen:

Eintritt frei für alle, die da mal reinschauen möchten! Und nachher geht der Hut rum!


Die Info:

Gesponsert wird das Ganze von der Landesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik in NRW (LAG) und dem Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration der Landes NRW.

 

Alle Auftritte finden statt in der Aula der Viktoriaschule Kurbrunnenstraße 40!



137 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page