top of page
  • AutorenbildEva Stegelmann

Rekord beim Informatik-Biber-Wettbewerb 2023

Auch in diesem Schuljahr fand traditionell wieder der Informatik-Biber-Wettbewerb, der größte Informatik-Wettbewerb Deutschlands, statt. In diesem Jahr knackte der Wettbewerb eine neue Rekordteilnehmerzahl: 517.782 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, also mehr als eine halbe Million, machten mit!

 

Am Gymnasium Herzogenrath waren vom 6. bis zum 17. November 2023 insgesamt 215 Schülerinnen und Schüler mit am Start und bearbeiteten die Biber-Aufgaben entsprechend ihren Jahrgangsstufen.

 

Zwei Schüler der Jahrgangsstufe 6 erzielten dieses Jahr sogar einen 1. Preis: Ansh und Timo aus der 6E freuten sich sowohl über einen Biber-Sportbeutel als auch über eine Powerbank und eine Tafel Schokolade. „Es war herausfordernd und spannend und hat viel Spaß gemacht.“, sagt Ansh über die Teilnahme. Ein „alter Hase“ im Wettbewerb ist dagegen Mika Siekmann (Q2), der zum wiederholten Mal erfolgreich teilgenommen hat und wieder einen Preis einheimste.

Insgesamt vier Schülerinnen und Schüler erreichten einen tollen 2. Preis, viele weitere einen ansehnlichen 3. Rang oder eine Anerkennung. Wie in den letzten Jahren werden die besten Erfolge neben den offiziellen Preisen wieder durch kleine Sachpreise von der Schule bzw. der Fachschaft Informatik belohnt.

 

Informatik Biber – Informatik für alle. Bei diesem Online-Wettbewerb wird das digitale Denken mit altersgerechten, humorvollen Aufgaben gefördert. Die Aufgaben drehen sich zwar rund um informatische Themen, jedoch sind sie grundsätzlich mit logischem und problemlösendem Denken und ohne Vorkenntnisse zu bewältigen. Angeboten wird er in den Informatikkursen. Neben diesem Wettbewerb gibt es auch noch weitere spannende Herausforderungen für jede Altersstufe. Interessierte SchülerInnen können sich gerne bei den Informatiklehrerinnen und -Lehrern unserer Schule melden.


gez. E. Stegelmann Januar 2024

 

Weitere Informationen unter:


203 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page