top of page
  • AutorenbildMartin Eibach

Ausstellung „Kunst-Musik-Frieden“ des 10er WP II Kurses in der Aachener Citykirche St. Nikolaus, Großkölnstraße Vernissage am Donnerstag, 20 Juni 2024, 19 Uhr

Nach der großen Resonanz des Publikums im Rahmen der „Kultur-Pur“-Veranstaltung im März werden die Werke des WP II Kurses Kunst Musik der Jahrgangsstufe 10 unter Leitung von Henriette Labrot und Martin Eibach an einem besonderen Ort erneut ausgestellt. Am Donnerstag, 20. Juni 2024 um 19 Uhr findet im Zentrum der Aachener Innenstadt in der Citykirche, Großkölnstrasse die Eröffnung zur Ausstellung „Kunst-Musik-Frieden“ statt. In der Auseinandersetzung mit Zentralwerken der Kunstgeschichte wie “Guernica” von Pablo Picasso oder “Onkel Rudi” von Gerhard Richter und in Vorbereitung auf eine geplante Friedens-Ausstellung des Flensburger Künstlers Uwe Appold, der die neuen Altarbilder der Aachener City-Kirche schuf, haben sich 23 Schülerinnen und Schüler des WP II Kurses unter Leitung von Henriette Labrot und Martin Eibach in sehr persönlichen künstlerischen Reflexionen mit Fragen zum Thema Krieg und Frieden auseinandergesetzt, z.B. was bedeutet “Krieg” aus der Perspektive von Kindern? Welche Botschaft transportieren Friedenssymbole in der Gegenwart? Können wir von vorausgehenden Generationen lernen, wie Frieden gemacht wird? Ist Gewalt und Krieg eine Zeiterscheinung? In Zeichnungen, Grafiken, Skulpturen aber auch digitalen Formen wie podcasts und einem selbst geschriebenen Song bringen die Schülerinnen und Schüler ihre Gedanken aus dem Jahr 2024 zum Ausdruck.Die Ausstellung wurde zusammen vorbereitet mit der Citykirche Aachen und dem Dormagener Künstler Roger Nyssen, der zeitgleich seine großformatige Skulptur „Die lange Suche“ ausstellt.

Die Ausstellung „Kunst – Musik – Frieden“ ist in Aachen im Zeitraum vom 20. Juni bis 23. Juli 2024 in der Citykirche Aachen zu sehen.


Flyer_Citykirche
.pdf
PDF herunterladen • 590KB


 

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page