top of page
  • AutorenbildMartin Eibach

Der Eurode-Musiktag und das Burgfest Herzogenrath - zwei regionale Musikevents über die Landesgrenzen hinweg

Am Sonntag, 2. Juni feiern wir das internationale Musikfest in der historischen Baalsbrugger Mühle mit Bläserklassen und Chor. Das Programm an der historischen Mühle am Baalsbrugger Weg beginnt um 12 Uhr mit einem Bläser-Intro der Bläserklasse 6 unter Leitung von Martin Eibach, Musiklehrer des Städt. Gymnasiums. Anschließend erfolgt die offizielle Begrüßung durch Vertreterinnen von Stadt und Region und der Initiatoren des Musiktages, Marga Wolthuis.


Ab 13 Uhr erklingt der Unterstufenchor des Gymnasiums unter dem Dirigat von Eva Honecker. Es folgen Akkordeonklänge von Joke Höppener aus Kerkrade sowie nach der Pause die Flötenklasse der Musikschule Herzogenrath, die Jugendharmonie Eygelshoven, Darbietungen der Musikschule Kerkrade. Zum Schluss des klangvollen Nachmittags spielen das Phantabio-Kammerorchester der Aachener Musikschule Kleine Freiheit 77 mit Marion Simons-Olivier. Der Eintritt ist frei.


Die Bläserklasse 5 präsentiert sich mit einem abwechslungsreichen Programm auf der Bühne der Burg Herzogenrath anlässlich des jährlichen Burgfestes. Leiterin Julia Rosewich und die jungen Musikerinnen und Musiker des Jahrgangsstufe 5 laden herzlich dazu ein.


Beide Ereignisse bieten Zeit für Begegnungen und den musikalischen Austausch mit den verschieden Gruppen und Initiativen in der Euregio. 


 

118 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page